Donnerstag, 3. November 2011

Das letzte Gemüse vom Balkongarten

Heute habe ich den Tag genutzt,  um meinen Balkon winterfest zu machen. Das heißt: Balkonkästen von nicht mehr wachsenden Pflanzen säubern, Töpfe zusammenstellen, das wirklich letzte Gemüse zu ernten und den Balkon zu guter letzt einmal sauberfegen.
Meine Säuberungsaktion ist von einigen Erfolg gekrönt, jede Menge Tomaten, die sich tatsächlich bei den kalten Wetter weiterentwickelt und gehalten haben sowie schön viele Möhrchen.

Möhrchen im Balkonkasten gezogen - nicht perfekt, aber echt lecker!

Mit erschrecken musste ich vor ein paar Wochen feststellen, dass meine Erdbeeren wieder blühen! Die haben im Frühjahr geblüht und auch einige Früchtchen gehabt, aber es hat sich danach mehrere Monate nichts getan... Und nun im tiefsten Herbst kommen die Blüten wieder und es bilden sich sogar wieder Früchte. Ob das wirklich noch was wird und die schmecken? Mal schauen... Auf jeden Fall habe ich sie mal in die gute Bude gestellt, damit sie mir nicht erfrieren.

Erdbeeren im Winter & das ökologisch

Und auch bei meiner Paprikapflanze tut sich was! Endlich ist mal ein Früchtchen groß geworden und hat auch eine schöne rote Farbe bekommen. Noch ist sie nicht ganz rot, aber solange werde ich jetzt auch noch warten können ;-)

Zwei meiner Paprikas, auf jeden Fall werden sie schön rot :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen