Mittwoch, 1. Februar 2012

Ich will Keeeeeeeekse

Bei uns an der Uni gibt es morgen eine Veranstaltung an der die Mitarbeiter Kuchen backen können & diese dann verkauft werden. Der Erlös des Verkaufs wird dann 100&%ig an Kinderhilfsprojekten gespendet.
Und da kam in mir die Back-Queen zum Vorschein! Ich hab mich heut an Krümelmonster-Muffins gewagt:

Krümelmonster :D



Das Rezept ist relativ einfach:
Man nehme ein einfaches Muffins-Rezept, blaue Lebensmittelfarbe, weiße Kuvertüre, Kokosflocken, blauer Zuckerguss, Kekse (Cookies) und Schokoplättchen.
Der Teig wird nach eigenem Rezept zubereitet, die Kokosflocken (ca. 100g) werden mit Lebensmittelfarbe blau eingefärbt und nebenbei wird noch die weiße Kuvertüre bei einem Wasserdampfbad geschmolzen. Die Muffins sind soweit fertig & auch abgekühlt & werden mit blauen Zuckerguss (Puderzucker + Lebensmittelfarbe + Zitrovin = viel Puderzucker mit wenig Zitrovin, bis das ganze eine dickflüssige Form annimmt) bestrichen & die Muffins mit den blauen Kokosflocken bestreuen & trocknen lassen. Die flüssige weiße Kuvertüre auf ein mit Backpapier belegtes Backblech in daumengroße Stücke tupfen & dabei die Schokoplättchen als Linsen raufdrücken. Die Augen, wenn möglich, im Kühlschrank erkalten lassen. Die Kekse je nach Größe der Muffins zerkleinern & im unteren drittel in den Muffin stecken. Mit Augen wird ebenso verfahren, nur eben ein bisschen weiter oben ;).





1 Kommentar:

  1. Die sehen echt cool aus. :D
    vielleicht probier' ich die auch mal. :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen