Montag, 26. März 2012

Das erste Mal - Versace Schuhe (von H&M)

Vor etwa einem Monat gab es bei einer bekannten schwedischen Modekette eine Zusammenarbeit mit Versace. Diese Modekette (natürlich H&M ;)), hat von Versace designerte Kleider, Schmuck und Schuhe zu einem mehr oder weniger erschwinglichen Preis rausgebracht.
In der Regel ist so etwas nicht meins. Ich würde mich dafür nicht morgens um 7 Uhr vor H&M hinstellen und darauf warten, dass dieser endlich aufmacht.
Meistens sind die Sachen einfach nicht meins und dann ist mir auch der Preis zu hoch.
Als ich aber letztens mal im Online-Shop geschaut habe, habe ich diese hübschen Schühchen entdeckt

Einfache weiße (Lack)Leder Ballerina mit einer süßen Schmetterlingsapplikation. Die Schuhe waren von ca. 70-80 Euro auf 30 Euro runtergesetzt und haben mich einfach nur angelächelt. Mit zwei, drei Klicks landeten sie in meinem Warenkorb und wurden fix bestellt. Da es zu der Zeit einen 10% Gutschein gab, habe ich die Schuhe für nur noch 27 Euro bekommen, also noch ein Grund mehr :)

Dann hatte ich sie auch schon bald bei mir zu Hause und sie sehen tatsächlich genauso toll aus, wie ich sie mir vorgestellt habe! Angekommen sind sie in einem hübschen lilafarbenen Schuhkarton mit goldem Schriftzug "Versace for H&M".
Die Schuhe bestehen laut Anhänger komplett aus Leder, da hoffe ich, dass das eintragen nicht allzu schmerzhaft wird :)

den kann man auch als Schmuckaufbewahrung prima weiterbenutzen
Zu den Schuhen gab es dann noch einen lilafarbenen Satinbeutel - ebenfalls mit goldenem Schriftzug


Ich denke, die Schuhe kann man prima zu einem süßen Rock, aber auch ganz leger zu einer Jeans anziehen - dazu noch ein ein weißes Top und perfekt ist das Frühlingsoutfit :)

Sowohl die Schuhsohle als auch das Schuhinnere ist goldfarben

Der Schmetterling

1 Kommentar:

  1. Oh, die sind aber wirklich toll! Da hätte ich auch zugeschlagen!

    AntwortenLöschen