Montag, 12. März 2012

Frischer Gurkensalat

Als ich gestern auf die Waage stieg, gab es erstmal einen großen Schrecken - anscheinend funktionierte sie nicht richtig, denn sie zeigte eindeutig viel zu viel!! ;)
Nun ja, da hilft nur regelmäßig Sport, die Schokoladen-Zufuhr drosseln und mehr Obst und Gemüse essen. Eins meiner Lieblingsrezepte ist der Gurkensalat. Er ist schnell zubereitet und erfrischt vor allem im Sommer. Zudem hat man die meisten Zutaten zu Hause und sie sind frisch.



 

Die Zutaten für 4 Personen:
2 Gurken
3 EL Olivenöl
2 EL Essig
etwas Salz & Pfeffer
1 TL Zucker
TK Dill


1. Bei den Gurken beide Enden abschneiden und mit einer Reibe in Scheiben schneiden. Wer mag kann die Gurken natürlich auch schälen, aber ich persönlich mache das nie.


2. Für das Dressing 2 EL Essig mit einer Prise Salz und Pfeffer sowie Zucker mischen. Anschließend 3 EL Olivenöl und den TK-Dill unterheben. Ich habe zwar auch mal den frischen Dill genommen, aber das ist mir dann doch etwas viel arbeiten, daher nehm ich den TK-Dill ganz gerne, dann so ungefähr 2 TL.


4. Das Dressing über die Gurken gießen und 15 Minuten ziehen lassen.


Das Rezept lässt sich prima für eine Party dementsprechend hoch"pimpen" und ist ziemlich simpel. An heißen Sommertagen ist der Gurkesalat sehr erfrischendund gut für die Figur ist er auch noch ;)

1 Kommentar:

  1. jetzt hab ich hunger :D
    schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen. liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen