Samstag, 9. November 2013

Erster Besuch beim Stoffmarkt Holland

Seit ich meinen ersten Nähkurs an der VHS in Hamburg Ende September hat mich das Näh-Fieber gepackt. Mir wurde schon beim Kurs vom Stoffmarkt Holland erzählt, dass man da alles, was das Näh-Herz begehrt bekommen kann. So ist es!
Für mich war es aber auch gleichzeitig ziemlich erschlagend an der Auswahl an Stoffen, Mustern und Zubehör. Bis jetzt habe ich außer einem kleinen Täschchen und mein Kleid (das aber immer noch nicht ganz fertig genäht ist *hust hust) nichts weiter genäht. So viel Ahnung habe ich ja auch nicht :)




Jede Menge Farben, Muster und Stoffe - die Qual der Wahl...










Und natürlich gab es auch jede Menge günstige Stoffreste zu kaufen. Hier zum Beispiel drei Rollen für 10 Euro.

















Auch wenn ich nicht allzuviel Ahnung habe, habe ich mich an ein paar hübsch gemusterten Baumwoll-Stoffe herangewagt und gekauft. Daraus werde ich Beutel machen, für meine Schwester und meine Mama. und höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Kosmetiktäschchen.


Alles Baumwollstoff und sehr hübsch, wie ich finde :). Die 10 Reißverschlüsse unten rechts habe ich für insgesamt 6 Euro bekommen. So kleine süße Reißverschlüsse kann man ja immer gebrauchen und der Preis ist natürlich unschlagbar! Den pinken Stoff im Hintergrund habe ich auch gekauft. Insgesamt habe ich 33 Euro für meinen kompletten Einkauf ausgegeben. Ich denke, dass ist in Ordnung.
Das nächste Mal möchte ich gerne für ein richtig schönes Projekt einkaufen, zum Beispiel für ein Kleid oder einen Rock. Die Möglichkeiten sind ja groß :)

Ach ja, hier gibt es alle Termine desStoffmarkt Holland *klick*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen