Montag, 4. November 2013

Halloweenkostüm-Idee Nummer 2

Wer nächstes Jahr sich ein bisschen mehr Arbeit mit seinem Kostüm machen will, dem lege ich die Idee mit dem Reißverschluss im Gesicht ans Herz. Mehrmals am Abend wurde mir gesagt "Das ist das beste Kostüm heute Abend!" Das freut mich natürlich ungemein :)

Gebraucht habe ich folgendes:
  • einen Reißverschluss
  • Geisterweiß-Farbe
  • Rote & Schwarze Theater-Schminke 
  • Kunstblut (in meinem Fall Blut-Gel, hält schön lange)
  • Hautkleber (z.B. Mastix, Wimpernkleber würde wohl auch funktionieren, war mir aber zu doof zum auftragen)

Zuerst wird der Reißverschluss mit Hilfe des Hautklebers aufgeklebt, so wie er bei euch verlaufen soll. Schön andrücken und trocknen lassen. Anschließend könnt ihr das Geisterweiß auftragen, ich habe es auch auf den Reißverschluss gepinselt, damit der Übergang "fließender" ist. Ihr könnt übrigens auch ganz normales Haut-Make-Up verwenden, eventuell nur ein bisschen blasser, damit sich der Reißverschluss gut abhebt.
Anschließend malt ihr den Teilen zwischen den offenen Reißverschluss rot an. Vermischt ein klein wenig schwarz mit dem Rot, damit es so aussieht als ob das Blut schon geronnen wäre. Anschließend könnt ihr noch das Kunstblut draufschmieren, damit das Ganze auch schön blutig glänzt und echt ausschaut.

Ein Nachteil hat aber die Verkleidung: Ihr könnte den Mund nicht allzu weit aufmachen! Darauf müsst ihr beim Feiern, Trinken und Reden achten. Am besten den Hautkleber mitnehmen damit ihr zwischendurch nachkleben könnt, denn der Reißverschluss hat sich bei mir zwischenzeitig ein bisschen gelöst. Meine Getränke habe ich am Abend übrigens hauptsächlich durch den Strohhalm getrunken ;)



Eine tolle Video-Anleitung findet ihr auch bei Youtube:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen