Dienstag, 26. April 2016

Die ersten zwei ihrer Art: selbstgenähte Cardigans

Vor etwas längerer Zeit habe ich euch ja meinen Großeinkauf bei Stoff & Stil gezeigt und ich möchte euch nun gerne zeigen, was ich daraus genäht habe. Ich bin ein großer Fan von Strickjacken bzw. Cardigans und habe ein schönes Schnittmuster ebenfalls bei Stoff & Stil gefunden.
Der Cardigan ist ziemlich einfach und schnell zu machen, mir war er allerdings definitiv zu lang. Mit meinen 1,64 m ging mir der Cardigan bis zu den Knien - das war mir dann doch etwas zu viel :)
Sehr schön finde ich die Taschen, da ich auf der Arbeit immer einen Schlüssel mitnehmen muss und ich ihn mir nicht um den Hals hängen mag.



Der erste Stoff ist ein schöner Sweatshirtstoff mit grau-weißen Jaquardmuster. Er ist dehnbar und war sehr einfach zu verarbeiten - meiner Mutter gefällt dieser Stoff am besten. Der Cardigan oben, war mein erstes Stück und so ist mir erst am Ende aufgefallen, dass er mir zu lang ist. Da ich aber nicht alles auftrennen wollte, habe ich einfach Maß genommen und - Ruckzuck - den Cardigan gekürzt.
Das Schnittmuster habe ich anschließend auch geändert und so gleich den nächsten Cardigan genäht.



Den zweiten Stoff habe ich leider nicht auf der Internetseite von Stoff & Stil gefunden, aber zum Glück habe ich noch den Einkaufszettel, auf dem alle wichtige Informationen stehen :).
Das ist ebenfalls ein Sweatshirtstoff, wirkt etwas schwerer als der vorherige und hat kleine silberfarbene Wachspunkte. Dieser Stoff ist auch dehnbar, war aber durch die Wachspünktchen nicht ganz so einfach zu vernähen, vor allem, wenn man genau die Wachspünktchen traf, war die Nadel etwas schwergängig.


Der Schnitt ist wirklich goldwert und ich werde ihn sicherlich noch das eine oder andere Mal nähen - den nächsten Stoff habe ich auch schon im Blick und ich bin mir sicher, dass der eine oder andere Cardigan noch kommen wird!
Und noch eine Premiere, ich präsentiere meine zwei Cardigans beim Me Made Mittwoch von Karin sowie beim RUMs.

1 Kommentar:

  1. Hach... ich liebe Cardigans auch und habe noch keinen vernünftigen zustande gebracht. Da muss ich gleich mal gucken. Glückwunsch zu den deinen und Kompliment für die super-symphatischen Fotos.

    AntwortenLöschen