Sonntag, 1. Januar 2017

7 Sachen immer wieder Sonntags

Soooooo, das Jahr 2016 ist nun mittlerweile beendet und das Jahr 2017 hat angefangen. Ich hoffe, ihr hattet eine tolle Silvester-Feier und habt den heutigen Tag hoffentlich katerfrei überstanden :).

Los geht's heute, mit meinen ganz gemütlichen 7 Sachen immer wieder Sonntags von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Die Idee ist von Frau Liebe & gesammelt wird bei Grinsestern :)
Hier also meine 7 Sachen von diesem Sonntag:
1. Mir in der Nacht natürlich das Feuerwerk angeschaut.
Ein Fan von Böllern bin ich nicht, Raketen finde ich aber schön :)
2. Das erste Brot in diesem Jahr gebacken


3. Da ich zu faul zum Kochen war, habe ich mir heute eine Pizza gegönnt.
Vorsätze? Welche Vorsätze? ;)
4. Einen Brief an eine Schülerin geschrieben - ich habe ihr versprochen,
auf ihren Brief zu antworten
5. Einer meiner Vorsätze ist es, die vielen kopierten Rezepten zu kochen und zu sortieren.
Hier seht ihr nur 1/1000, der vielen, vielen, vielen Kopien :D
6. Die wilden Raubtiere gefüttert
7. Und diese neue Serie angefangen :)

Kommentare:

  1. Dir auch ein wundervolles neues Jahr!
    Ich finde Feuerwerke auch schöner als die blöden Böller. Das mit den Rezepten ist immer so eine Sache... Ich hatte mir fest vorgenommen, die zu sammeln und auch gleich dazuzuschreiben, wenn ich etwas ändern sollte. Der Ordner ist immer noch leer... Aber immerhin habe ich schon den Ordner!
    Deine Raubtiere sind sehr niedlich! Ist das rote ein Stofftier?

    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Om nom nom, das sieht wie ein leckerer Start ins neue Jahr aus! Das Briefpapier finde ich besonders schön.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Briefpapier - man bekommt es mittlerweile sehr schwer. Handgeschriebene Briefe finde ich toll, leider schreibe ich selbst viel zu wenige.

    AntwortenLöschen