Dienstag, 23. Mai 2017

.:Selbstgenäht:. Schlichte Bluse, ganz oft

Ich bin ein großer Blusenfan, aber für mich muss es als Nähanfänger noch so einfach wie möglich sein. Da kommen mir die "Easy"-Schnittmuster von Stoff & Stil gerade recht und so durfte schon vor etwas längerer Zeit ein "Easy"-Blusen-Schnittmuster bei mir einziehen.

Mittlerweile habe ich auch schon die eine andere Bluse genäht, da sie nicht nur einfach sondern auch schnell geht. Nach der ersten genähten Bluse habe ich das Schnittmuster an der Hüfte und in der Länge etwas angepasst, da ich es etwas weiter und länger mag.

Die Bluse ist das Schnittmuster mit der Artikel-Nr.: 2205342.
Der einzige Nachteil an den Schnittmustern von Stoff & Stil ist, dass man sich auf eine Größe festlegen muss. Bis jetzt hat es zum Glück immer gepasst, ärgerlich wäre es, wenn nicht. 


Das Schnittmuster ist für weich fallende Stoffe geeignet und die bekommt ihr im Laden in Hülle und Fülle. Ich habe mich für Viskose entschieden, oben in einem schönen Bordeaux-rot. Der Stoff ist zwar nicht leicht zu verarbeiten, da er gerne immer wieder wegrutscht, aber mit genug Gewichten zum Beschweren und Stecknadeln klappt es.

Viskose Puder mit Palmenblätter - auch am Stoff kommt die Monstera nicht vorbei :)
Das Schnittmuster hat auf den obigen Stoff gerade so raufgepasst, da habe ich wohl etwas knapp bemessen. So konnte ich die Bluse nicht verlängern und auch nicht an der Hüfte etwas weiter zuschneiden, daher wird der Stoff definitiv ein zweites Mal im Einkaufskorb landen & ein zweiter Versuch gewagt.

Natur mit Libellen-Aufdruck und ich mit geschlossenen Augen 🙈
Meine Tante ist von der Bluse ganz begeistert und wünscht sich zum Geburtstag im September eine mit dem Libellen-Stoff. Ich werde mich dann daran versuchen, das Schnittmuster an die Größe meiner Tante anzupassen, denn sie ist um einiges schlanker als ich 😄.

Ich muss mal schauen, ob ich von den anderen bisher genähten Blusen ebenfalls Fotos machen kann. Denn die drei sind nicht meine einzigen und ich bin mir sicher, dass noch viele weitere folgen werden, die ich natürlich nicht vorenthalten will 😍.


Und ich freue mich, wieder etwas bei Me Made Mittwoch, CreaDienstag, RUMS und Handmade on Tuesday verlinken zu können 😏 

1 Kommentar:

  1. Eine schöne Blusenkollektion! Kein Wunder, dass deine Tante auch “benäht“ werden möchte.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen